Damen an die Macht

Auf Lager

14,90
 
Versandgewicht: 290 g


Rätsel und Geschichten aus der Welt des Schachs

Von Martin Breutigam

192 Seiten, kartoniert, 1. Auflage 2022

Verlag Die Werkstatt


Beth Harmon, die Hauptfigur in der Erfolgsserie »Das Damengambit«, steht vor einer kniffligen Schachaufgabe. Magnus Carlsen ist als berauschter Fußballfan in Paris unterwegs. Eine lettische Ministerin besiegt die amtierende Schachweltmeisterin. Karl Marx spielt eine interessante Partie im Jahr 1867 - diese und viele weitere Geschichten erzählt Martin Breutigam in seiner neuen Kolumnensammlung.

Er führt seine Leserinnen und Leser beschwingt in die Tiefen und Untiefen der Schachwelt. Mit leichter Hand stellt er die Knackpunkte aus 160 bemerkenswerten Schachpartien vor und fragt nach der Lösung - welche dann jeweils über Kopf präsentiert wird. So entsteht ein Kompendium des aktuellen Schachs, das Spieler jeder Leistungsstufe anspricht. Etliche Fotos, insbesondere der jungen Stars der Szene, runden das Buch ab.

Martin Breutigam , Jahrgang 1965, ist ein Internationaler Meister im Schach und langjähriger Bundesligaspieler. Er schreibt als freier Journalist u. a. für die Süddeutsche Zeitung und den Tagesspiegel. Im Verlag Die Werkstatt hat er bereits zwei Bücher mit Schachkolumnen veröffentlicht sowie »Genies in Schwarzweiß« über die bisherigen Schachweltmeister.

-

Hier geht's zu einer Rezension von Peter Münder bei Chessbase

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Verschiedenes